Seiteninterne Suche

Prof. Dr. Georg Kreimer

Prof. Dr. Georg Kreimer

Georg Kreimer

CV

Ausbildung

1984-1988 Promotion (Dr. rer. Nat.) Thema der Dissertation: „Transport, Bindung und mögliche physiologische Funktionen von Calcium in Chloroplasten aus Spinat (Spinacia oleracea L.)“
Betreuer: Prof. Dr. E. Latzko
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
1977-1983 Studium der Biologie (Diplom) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Betreuer Diplomarbeit: Prof. Dr. E. Latzko
Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Beruflicher Werdegang

seit 2000 C3-Professur für Zellbiologie am Lehrstuhl für Zellbiologie Department Biologie Universität Erlangen-Nürnberg, Deutschland
1994-2000 Hochschuldozent auf Zeit (C2) am Botanischen Institut der Universität zu Köln
1994 Habilitation im Fach Botanik an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln;
Thema: „Untersuchungen zur Funktion des Augenfleck-Apparates begeißelter Algen: Studien in situ und am isolierten System“.
1992 Forschungsaufenthalt im Labor von Prof. Dr. G. B. Witman; Worcester Foundation for Experimental Biology, Shrewsbury Massachusetts, USA
1988-1994 Wissenschaftlicher Assistent am Botanischen Institut der Universität zu Köln (Lehrstuhl I, Prof. Dr. M. Melkonian)

Publikationen